Gesicht marla schnee cosmetics - Dauerhafte Haarentfernung in Köln Aktuelles Angebot - Haarentfernung
EPILATION
  Home           Anfahrt           Kontakt           Impressum                     Sitemap  
 
   

Haarentfernung IPL
Haarentfernung Laser
Nadel-Epilation
> Die Technik
> Häufige Fragen


COSMETICS

Hautbehandlungen
Hautverjüngung
Pigmentflecken

INFORMATION

Häufige Fragen
Unsere Kompetenz
Unsere Preise
Beratungstermine
Feedback



 

FAQ - Nadelepilation

Welche Methode der Haarentfernung mit Nadel ist die Beste?

Es gibt bei der Nadelepilation drei unterschiedliche Verfahren: Elektrolyse, Blend und Thermolyse. Die Elektrolyse war die erste Methode der Nadelepilation, die nur mit galvanischem (Gleich-) Strom arbeitet. Da sich mit reinem Gleichstrom keine Wärme erzeugen lässt, ist die Elektrolyse ein sehr langsames Verfahren der Haarentfernung, die heute kaum noch eingesetzt wird. Heutzutage wird je nach persönlichem Empfinden und Haarqualität mit der Blendmethode oder Thermolyse gearbeitet. Für den Einsatz der Thermolyse sind gerade gewachsene Haare Voraussetzung, da die Epilationssonde neben der Haarwurzel platziert werden muss. Die Thermolyse setzt somit sehr genaues und konzentriertes Arbeiten voraus, ist jedoch dafür auch eine äusserst schnelle Methode der Haarentfernung mit Nadel. Die Verödung eines Haares dauert nur einen Bruchteil einer Sekunde, demgegenüber mehrere Sekunden bei der Blendmethode gebraucht werden. Da sich beide Methoden sehr unterschiedlich anfühlen, liegt es ein wenig in dem subjektiven Empfinden eines jeden einzelnen, wo er sich wohler fühlt und ob die Haare mit ihrer Wuchsrichtung eine Thermolyse zulassen.

Ist die Haarentfernung mit Nadelepilation sehr unangenehm?

Das Empfinden der Nadelepilation hängt zum einen von der Körperregion ab, in der epiliert werden soll und zum anderen von dem handwerklichen Geschick der Elektrologistin. Bei einer korrekten Insertion spüren Sie das Einführen der Sonde kaum, nur den Strom als Wärme. Ist das Haar richtig epiliert, so lässt es sich fast ohne Widerstand herausnehmen. Wir arbeiten seit vielen Jahren täglich mit der Nadelepilation und versuchen Ihnen die Behandlung so angenehm wie möglich zu machen, versprochen!

Wie ist der Behandlungsablauf?

Für die Haarentfernung mit Nadelepilation müssen die Haare mindestens so lang sein, dass sie mit der Pinzette greifbar sind, damit sie nach der Koagulation gleich entfernt werden können. Bei der Haarentfernung mit Nadel wird die Behandlung an einer bestimmten Stelle begonnen, die vorerst frei epiliert wird. Bei den folgenden Sitzungen werden immer zuerst die bereits behandelten Stellen nachgearbeitet, bevor weitere Flächen epiliert werden. Grundsätzlich müssen die Haare über der Haut liegen, um sie mit Nadelepilation behandeln zu können. Leider sind immer nur ein Teil der Haare über der Haut, ein Großteil liegt darunter. Genau wie bei der Haarentfernung mit Laser oder Pulslicht können nur die Haare dauerhaft zerstört werden, die in der Wachstumsphase sind (ca.30% der Haare). Aus diesem Grund muss die zu behandelnde Fläche häufiger behandelt werden, bis alle störenden Haare wirklich entfernt sind.

Wie lange dauert eine permanente Haarentfernung mit Nadel?

Auch hier spielen wieder mehrere Faktoren eine Rolle, wie lange die Haarentfernung mit Nadelepilation dauert. Neben der Schnelligkeit der Elektrologistin hängt die Dauer Haarentfernung mit Nadel von der Körperregion, der Beschaffenheit des Haarwuchses, der Epilationsmethode und vor allem von der Menge der Haare ab. Pro Stunde können ca. 150 bis 500 Haare epiliert werden. Um den Behandlungsaufwand ungefähr beurteilen zu können, müssen wir die Haare und Fläche sehen und auch einige Haare epiliert haben.


 
Photosilk ILP Logo

Lightsheer Laser Logo

Apilus Logo











Smiling Face